Neues medizinisches Kompetenzzentrum für die Gesundheitsstadt Baden

Im Bild 5 (v. li.): Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, Bgm. a. D. StR Prof. Mag. August Breininger, Dr. Elisabeth Kraus-Schwillinsky, Wirtschafts-StRin Mag. Carmen Jeitler-Cincelli, Bgm. Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Dr. Rupert Zuchristian, Dr. Jürgen Kern sowie Dr. Alfred Hager.

Sieben Fachärzte für Innere Medizin decken großes Spektrum an Spezialgebieten ab

Die Gesundheitsstadt Baden ist um eine weitere medizinische Qualitätseinrichtung reicher. Denn im Dachgeschoss in der Palffygasse 2 eröffnete mit der „INMED Ordinationsgemeinschaft“ ein neues Kompetenzzentrum für Innere Medizin.  

 

Jeder Mediziner dieser Ärztegemeinschaft deckt ein eigenes Spezialgebiet ab, wodurch die Patientinnen und Patienten von einem echten Kompetenz-Netzwerk profitieren:

 

·       Dr. Jürgen Kern (Facharzt für Innere Medizin, Additivfach Kardiologie mit den Spezialgebieten Herzerkrankungen, Endoskopie),

 

·       Dr. Elisabeth Kraus-Schwillinsky (Fachärztin für Innere Medizin mit den Spezialgebieten Diabetes und Herzerkrankungen),

 

·       Dr. Andreas Kopecky (Facharzt für Innere Medizin, Additivfach Gastroenterologie, Hepatologie mit den Spezialgebieten Lebererkrankungen und Magen-Darmerkrankungen),

 

·       Dr. Rupert Zuchristian (Facharzt für Innere Medizin mit den Spezialgebieten Diabetes und Schilddrüse),

·       Dr. Alfred Hager (Facharzt für Innere Medizin, Additivfach Nephrologie Spezialgebiete: Nierenerkrankungen & Hypertensiologie),

·       Dr. Sonja Hrabal (Fachärztin für Innere Medizin, Additivfach Gastroenterologie und Hepatologie; Spezialgebiete: Magen-Darmerkrankungen & Diabetes)

 ·       Dr. Nicola Kalmann (Fachärztin für Innere Medizin, Additivfach Rheumatologie)

 

Zur gelungenen barrierefreien Ordination gratulierten Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Bgm.a.D. StR Prof. Mag. August Breininger, Wirtschaftsstadträtin Mag. Carmen Jeitler-Cincelli und der Leiter des Thermenklinikums Baden-Mödling Prim. Univ.Doz. Dr. Johann Pidlich.