Jeder eingezahlte Euro kommt dreifach zurück!

LAbg. Christoph Kainz, Prokurist Heinrich Seidl MSc MBA, Geschäftsführer DI Roman Beyerknecht, MEP Lukas Mandl, Bgm. Franz Ehrenhofer zu Besuch bei Nuclear Engineering Seibersdorf

EU Förderungen im Bezirk Baden

Niederösterreich und der Bezirk Baden profitieren wie kaum eine andere Region von den europäischen Förderprogrammen. Für jeden Euro, der ins EU Budget eingezahlt wird, fließen drei Euro als Förderungen zurück.

„Seit 2014 hat der Bezirk Baden alleine im Rahmen des Programmes „Wachstum und Beschäftigungen“ Förderungen in der Höhe von 9,3 Mill. Euro erhalten!“ berichtet MEP Lukas Mandl bei einem Besuch bei Nuclear Engineering Seibersdorf (NES). „Davon profitierte auch ein Projekt am Forschungsstandort Seibersdorf. Insgesamt lösten elf Projekte im Bezirk 33,7 Millionen Euro an Gesamtinvestitionen aus.

Der Seibersdorfer Bürgermeister Franz Ehrenhofer fügt hinzu: „Auch unser Hochwasserschutzprojekt an der Leitha ist mit EU-Mitteln für die ländliche Entwicklung unterstützt worden!“

Mandl: „Ich werde mich nach der EU Wahl sofort dafür einsetzen, dass die Regionalförderung im nächsten Budget erhalten bleibt und Niederösterreich für jeden eingezahlten Euro weiterhin drei Euro an Förderungen zurück erhält!“

Zahlen und Fakten:

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE): 120 Projekte im Bezirk Baden mit 23 Mill. Euro unterstützt, gesamtes Investitionsvolumen 179 Mill. Euro, 700 neue Arbeitsplätze geschaffen, rund 2000 Arbeitsplätze gesichert (seit 1995)

Investitionen in Wachstum und Beschäftigung: 9,3 Mill. Euro Fördermittel, 11 Projekte, 33,7 Mill. Gesamtinvestition (seit 2014)

Wirtschaft und Technologie: 6,6 Mill. Euro Zuschüsse, 4 Projekte (seit 2014)

Ländliche Entwicklung: 4,2 Mill. Euro Fördermittel

Leader Programm: 10 Projekte mit 240.000 Euro unterstützt, darunter Sanierung der Burg Neuhaus in Weissenbach und Qualifizierungsmaßnahmen im Triestingtal, gesamtes Investitionsvolumen 650.000 Euro,

Erasmus Programm: 90.000 Euro von EU und Land NÖ für ein Projekt der Biondekbühne Baden zur Förderung des europäischen Freiwilligendienstes