Förderung durch den Badener Jugendfonds

Foto mit Mitgliedern der Biondekbühne im Vordergrund sowie in der letzten Reihe (v. re.):

Der Badener Jugendfonds, eine gemeinsame Einrichtung der Stadtgemeinde Baden und der Sparkasse Baden, konnte die Biondekbühne Baden kürzlich für ein rekordverdächtiges Projekt fördern.

Nicht weniger als 29 Präsentationen aller 29 Gruppen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Rhythmik und Film konnten im Vorjahr innerhalb von drei  Wochen auf die Bühne gebracht werden. 2018 wird ein Team von über 20 Ehrenamtlichen dafür sorgen, dass mehr als 300 Kinder während der „spiel.zeit 2018“ begleitet und  die nötigen Rahmenbedingungen für dieses Mega-Projekt geschaffen werden.