„Die Stadt ist stolz auf ihren Alpenverein“

Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung rief der Österreichische Alpenverein, Zweig Baden, zur Neuwahl auf, die den bestehenden Vorstand mit DI Georg Kaiser an der Spitze bestätigte.  STR Rudi Gehrer, selbst Mitglied des Alpenvereins,  bedankte sich bei den Funktionären für ihre unermüdliche Arbeit und unterstich:  „Die Stadt ist stolz auf ihren Alpenverein, der mehr als 1.500 Mitglieder zählt. Mit der Badener Hütte am Großvenediger betreibt der Alpenverein Baden den höchst gelegenen Heurigen Österreichs und sorgt mit seinem engagierten Team dafür, dass das Erlebnis Natur ein fixer Bestandteil unseres Lebens bleibt“.

 

Selbstverständlich standen im Rahmen der Versammlung auch zahlreiche Ehrungen langverdienter Mitglieder am Programm, ein Ausblick auf die weiteren Schritte im Zuge der Sanierung der Badener Hütte rundete das gesellige Beisammensein beim Heurigen Waldmayer ab.

 

Bei dieser Gelegenheit lädt der Alpenverein Baden auch alle Jugendlichen herzlich dazu ein, das spielerische Klettern/Bouldern einmal zu versuchen. Im Rahmen der Jugendgruppe besteht jeweils dienstags und mittwochs von 16 bis 19 Uhr die Möglichkeit, diese Sportart  im Vereinslokal am Theaterplatz 2 auszuprobieren. Näheres dazu unterhttps://www.alpenverein.at/baden/team/teamjugend/index.php